HYLO COMOD® Der Klassiker für Trockene Augen

Augentropfen - PZN 00495970 (10ml) PZN 04047553 (2x 10ml)

Anwendungsgebiete

  • Leichte bis mittelschwere Formen des trockenen Auges, postoperativ

Inhaltsstoffe

  • Hyaluronsäure (0,1%)

Information Der Klassiker für trockene Augen

HYLO COMOD® Augentropfen bieten eine langanhaltende und effiziente Hilfe bei trockenen Augen. Ihre befeuchtende Wirkung und besonders gute Verträglichkeit haben sich bereits vielfach bewährt: HYLO COMOD® ist das meistangewendete Augenbefeuchtungsmittel in Deutschland*.

* INSIGHT Health, Apo Channel, market S01K1 "Künstliche Tränen und Filmbilder", Abverkauf (ApU) € Marktanteil % indiv. (ATC4) 04/2021: 16,29%.

Effektive Befeuchtung durch hochwertige Hyaluronsäure

Produkt Der Klassiker für Trockene Augen: HYLO COMOD®

Durch den Inhaltsstoff Natriumhyaluronat, das Natriumsalz der Hyaluronsäure, ermöglichen HYLO COMOD® Augentropfen eine verbesserte Befeuchtung der empfindlichen Augenoberfläche bei mäßigen bis mittelschweren Beschwerden bei trockenen Augen. Die Tropfen ergänzen den natürlichen Tränenfilm, wodurch die Augen langanhaltend vor Schädigungen durch Austrocknung geschützt sind. Typische Symptome wie Rötung, Brennen und Fremdkörpergefühl klingen schnell ab. Das praktische COMOD®-System ermöglicht eine exakte Dosierung und macht HYLO COMOD® Augentropfen besonders ergiebig. Der Inhalt reicht für mindestens 300 Tropfen und ist nach Anbruch 6 Monate haltbar. Wie alle HYLO®-Produkte enthalten HYLO COMOD® befeuchtende Augentropfen weder Konservierungsmittel noch Phosphatpuffer und sind daher besonders sicher und verträglich. Die Tropfen können sogar problemlos mit weichen und harten Kontaktlinsen verwendet werden, ohne die Sicht zu beeinträchtigen.

  • ©fizkes - stock.adobe.com

Auf einen Blick HYLO COMOD®

  • Bei Fremdkörpergefühl, Juckreiz oder geröteten Augen 
  • Effektive Befeuchtung der Augen bei mäßigen bis mittelschweren Symptomen 
  • Mit 0,1% Hyaluronsäure 
  • Frei von Konservierungsmitteln und Phosphaten
  • 6 Monate nach Anbruch verwendbar
  • Mit Kontaktlinsen verträglich
  • Hoch ergiebig mit mind. 300 Tropfen/ Flasche im patentierten COMOD®-System einfach zu dosieren

FAQ Die häufigsten Fragen zu HYLO COMOD®

Wann wende ich HYLO COMOD® an?

Wenn die Augen jucken, brennen, rasch ermüden oder man das Gefühl hat, Sand in den Augen zu haben, kann eine mangelhafte Befeuchtung der Augenoberfläche die Ursache sein. In diesen Fällen ist es sinnvoll, durch Anwendung von HYLO COMOD® das Auge lang anhaltend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Auch zur Anwendung nach operativen Eingriffen am Auge.

Wie wende ich HYLO COMOD® an?

HYLO COMOD® sollte individuell nach deiner Befindlichkeit und der Empfehlung des Augenarztes/ Apothekers dosiert werden. Im Allgemeinen tropfst du 3x täglich je einen Tropfen in beide Augen. Die Tropfen sind in unserem patentierten COMOD®-System abgefüllt. Damit bei der Anwendung alles klappt folgst du am besten dieser Schritt für Schritt-Anleitung:

Schritt 1: Vor dem Gebrauch die Kappe abnehmen

Schritt 2: Flasche mit der Tropferspitze nach unten halten, indem du den Daumen auf die Flaschenschulter und die anderen Finger auf den Flaschenboden legst

Schritt 3: Die Tropfhand mit der freien Hand abstützen

Schritt 4: Kopf zurücklegen, das Unterlid mit der freien Hand leicht vom Auge wegziehen und mit einem schnellen und kräftigen Druck den Tropfmechanismus auslösen. Vorgang beim anderen Auge wiederholen.

Schritt 5: Nach dem Gebrauch die Tropferspitze wieder mit der Kappe verschließen

Kann ich HYLO COMOD® mit Kontaktlinsen verwenden?

HYLO COMOD® kann während des Tragens von Kontaktlinsen angewandt werden. Wir empfehlen nach dem Einsetzen von Kontaktlinsen mit der Anwendung der Augentropfen etwa 30 Minuten zu warten, um mögliche Unverträglichkeitsreaktionen zu vermeiden, die aufgrund von Wechselwirkungen zwischen Kontaktlinsenpflegemittel und HYLO COMOD® möglich sind. 

Wie hilft Hyaluronsäure gegen trockene Augen?

Hyaluronsäure kommt natürlicherweise im Auge vor und ist von daher besonders gut verträglich. Sie hat hervorragende wasserbindende Eigenschaften und eignet sich daher sehr gut, um die Binde- und Hornhaut zu befeuchten. Zudem bildet Hyaluronsäure einen Schutzfilm auf der gereizten Augenoberfläche. In unseren HYLO® Augentropfen verwenden wir eine hochviskose, langkettige Hyaluronsäure, um eine langanhaltende Befeuchtung der Augen zu erzielen.

Welche Packungsgrößen gibt es?

HYLO COMOD® ist als Einzelpackung (10 ml) oder Doppelpackung erhältlich. In jeder Flasche sind mind. 300 Tropfen enthalten und du kannst die Augentropfen 6 Monate nach Anbruch verwenden.

Wo ist HYLO COMOD® erhältlich?

HYLO COMOD® ist ein Medizinprodukt und wird in Apotheken vertrieben. Du findest es also bei deiner Apotheke vor Ort oder kannst es dir bei einer Online-Apotheke bestellen. Hier findest du noch genauere Infos dazu, wo du HYLO COMOD® kaufen kannst.

Downloads zu HYLO COMOD®