HYLO®-GEL Augentropfen
Unterstützung für sehr trockene Augen

HYLO®-GEL Augentropfen bieten intensive und lang anhaltende Befeuchtung bei schwereren Fällen von trockenen Augen. Die Tropfen besitzen eine hochviskose Konsistenz und sind dadurch auf die speziellen Bedürfnisse von schweren und chronischen Augenbeschwerden abgestimmt. Darüber hinaus eigenen sie sich hervorragend, um Augen nach einer Operation bei der Genesung zu unterstützen.

 

Aufgrund ihrer therapeutischen Eigenschaften sind HYLO®-GEL befeuchtende Augentropfen für einige Erkrankungen verordnungsfähig. Sie können also in diesen Fällen vom Arzt verschrieben und die Kosten von den Krankenkassen übernommen werden. HYLO®-GEL Augentropfen enthalten den Inhaltsstoff Hyaluronsäure und sind frei von Konservierungsstoffen und Phosphaten. Daher sind HYLO®-GEL befeuchtende Augentropfen besonders gut verträglich.

 

HYLO®-GEL Augentropfen: Bei schweren und chronischen Fällen des trockenen Auges

Wer ständig unter starken Symptomen von trockenen Augen leidet, fühlt sich oftmals in seiner gesamten Lebensqualität beeinträchtigt. Dies ist wenig verwunderlich, da die Beschwerden nicht nur mit unschönen Rötungen, sondern auch mit einem kratzenden, brennenden oder schmerzhaften Fremdkörpergefühl im Auge einhergehen können.
Der Grund hierfür ist meist eine unzureichende Produktion von Tränenflüssigkeit. Doch auch wenn der Tränenfilm eine gestörte Zusammensetzung besitzt, kann dies dazu führen, dass keine normale Benetzung der Augenoberfläche möglich ist. Die Augen fangen an zu tränen und sind dennoch nicht vor Austrocknung und Reizung geschützt.
Eine mangelhafte oder zu geringe Benetzung des Auges kann zur Austrocknung sowie Schädigung der Hornhaut führen und das Risiko für Infektionen erhöhen. HYLO®-GEL befeuchtende Augentropfen sind ein effektives Mittel, um die Beschwerden zu lindern und mögliche Folgeerkrankungen zu vermeiden.
Auch nach operativen Eingriffen am Auge, wie der Behandlung von grünem oder grauem Star, ist es möglich, dass die Tränenbildung eingeschränkt oder gestört ist. Dabei ist eine gute Augenbefeuchtung für die Heilung und Regeneration der Augenoberfläche besonders wichtig. Auch in diesem Fall sind HYLO®-GEL Augentropfen als Unterstützung des natürlichen Tränenfilms geeignet.

 

Intensiv befeuchtend, lange wirksam, gut verträglich

Das Besondere an HYLO®-GEL befeuchtenden Augentropfen sind deren zähflüssige, gut haftende Eigenschaften. Sie ermöglichen einen langanhaltenden Kontakt des Flüssigkeitsfilms mit der Augenoberfläche. Die Augenlider können sich reibungslos schließen, ohne dass erneut Reizungen auftreten oder die Tränen weggespült werden.
Die elastische Konsistenz von HYLO®-GEL befeuchtenden Augentropfen ist auf die besonderen Eigenschaften der verwendeten Hyaluronsäure zurückzuführen. Hyaluronsäure ist eine Substanz, die auch natürlicherweise im Auge und anderen Bereichen des Körpers, zum Beispiel als Hauptbestandteil der Gelenkflüssigkeit, vorkommt und daher besonders gut verträglich ist. Trotz der gelartigen Konsistenz beeinträchtigen HYLO®-GEL Augentropfen nicht die Sicht und können sogar gleichzeitig mit Kontaktlinsen verwendet werden. Wie alle Produkte von HYLO® EYE CARE sind die HYLO®-GEL Augentropfen frei von Konservierungsstoffen und Phosphaten und daher besonders gut verträglich.

Die Vorteile von HYLO®-GEL befeuchtende Augentropfen

HYLO®-GEL befeuchtende Augentropfen sind auf die speziellen Bedürfnisse von chronisch trockenen Augen und besonders schweren Fällen trockener Augen abgestimmt.

Die Vorteile von HYLO®-GEL im Überblick:

  • Intensive und langanhaltende Augenbefeuchtung durch 0,2% Hyaluronsäure bei starken und dauerhaften Beschwerden mit trockenen Augen
  • Unterstützt die Regeneration der Augenoberfläche nach Operationen
  • Nicht verschreibungspflichtig, jedoch verordnungsfähig bei Schädigungen der Tränendrüse, verschiedenen Autoimmunerkrankungen, unvollständigem Lidschluss (Lagophthalmus) und Lähmungen der Gesichtsnerven (Fazialisparese)
  • Keine Beeinträchtigung der Sehleistung
  • Hohe Ergiebigkeit von mindestens 300 Tropfen
  • Im COMOD®-System einfach zu dosieren
  • Frei von Konservierungsmitteln und Phosphaten

Schwere Formen des trockenen Auges, postoperativ, verordnungsfähig gemäß Anlage V der Arzneimittelrichtlinie

HYLO-GEL ist zur Behandlung sehr trockener Augen geeignet.

HYLO®-GEL befeuchtende Augentropfen sorgen für eine zuverlässige Benetzung der Augenoberfläche und schützen sie so vor Austrocknung und Schäden.

Bei gelegentlichen oder mittelschweren Symptomen empfehlen wir die Augentropfen HYLO-FRESH® beziehungsweise HYLO-COMOD®.